Booklet: Koblenzer Praxis

Home/News/Booklet: Koblenzer Praxis

Booklet: Koblenzer Praxis

Koblenzer Praxis
Evaluation und Beschreibung des Justizprojektes „Integrierte Mediation in Familiengerichtsverfahren“.
In diesem Projekt wendet der erkennende Richter mediative Haltungen, Strukturen, Methoden und Techniken an. Das Buch beschreibt den Veränderungsprozess aus der Sicht der Richter, Ausbildung und Ausbildungsinhalte.

Koblenzer Praxis

Evaluation und Beschreibung des Justizprojektes „Integrierte Mediation in Familiengerichtsverfahren“
In diesem Projekt wendet der erkennende Richter mediative Haltungen, Strukturen, Methoden und Techniken an. Das Buch beschreibt den Veränderungsprozess aus der Sicht der Richter, Ausbildung und Ausbildungsinhalte.


Titel: Koblenzer Praxis
Subtitel: Evaluation des Justizprojektes
Autoren:
[cref 62]
ISBN:
9783980996686
Seiten:
136
Edition:
10/2008
Auflage:
1000
Preis:
[yak_price]

[yak_buy]

Worum geht es in dem Buch?

Der Verfasser beschreibt das Justizprojekt, welches die Einführung der integrierten Mediation an mehreren Amtsgerichten in Familiensachen betrifft. Sowohl der Ablauf als auch die Evaluation selbst werden im Detail geschildert. Fragebogenauswertungen weisen den Veränderungsprozess nach, dem die Richter im Projekt erlegen waren.

Möchten Sie eine Leseprobe?

Leseprobe Wird nachgetragen

Der Autor

Arthur Trossen ist ehemaliger Richter und praktizierender Mediator. Er war zusammen mit Eberhard Kempf der Initiator des Justizprojektes.

Weitere Bücher

Dieses Buch ist der 1. Band in der Schriftenreihe zur integrierten Mediation: Schriftenreihe Mediation

Lesen mit Gewinn

Schildern Sie uns und den anderen Lesern, wie Ihnen das Buch gefallen hat. Benutzen Sie das nachfolgende Kommentar-Formular. Jeder Eintrag nimmt an einer Verlosung teil, die jeweils am 31.12. eines jeden Jahres ausgelobt wird. Der Gewinner erhält ein Stipendium für ein Semester einer der von Win-Management angebotenen Ausbildungen. Details über das Stipendium finden Sie hier: Stipendium


Titel: Koblenzer Praxis
Subtitel: Evaluation des Justizprojektes
Autoren: [cref 62]
ISBN:
9783980996686
Seiten:
136
Edition:
10/2008
Auflage:
1000
Preis:
[yak_price]

[yak_buy]

Worum geht es in dem Buch?

Der Verfasser beschreibt das Justizprojekt, welches die Einführung der integrierten Mediation an mehreren Amtsgerichten in Familiensachen betrifft. Sowohl der Ablauf als auch die Evaluation selbst werden im Detail geschildert. Fragebogenauswertungen weisen den Veränderungsprozess nach, dem die Richter im Projekt erlegen waren.

Möchten Sie eine Leseprobe?

Leseprobe Wird nachgetragen

Der Autor

Arthur Trossen ist ehemaliger Richter und praktizierender Mediator. Er war zusammen mit Eberhard Kempf der Initiator des Justizprojektes.

Weitere Bücher

Dieses Buch ist der 1. Band in der Schriftenreihe zur integrierten Mediation: Schriftenreihe Mediation

Lesen mit Gewinn

Schildern Sie uns und den anderen Lesern, wie Ihnen das Buch gefallen hat. Benutzen Sie das nachfolgende Kommentar-Formular. Jeder Eintrag nimmt an einer Verlosung teil, die jeweils am 31.12. eines jeden Jahres ausgelobt wird. Der Gewinner erhält ein Stipendium für ein Semester einer der von Win-Management angebotenen Ausbildungen. Details über das Stipendium finden Sie hier: Stipendium

Tags: |

About the Author:

Leave A Comment