Das Verlagsangebot

Die Wurzeln des Unternehmens finden sich auch im Verlagswesen. Win-Management ist die Fortsetzung eines ebenfalls von Monika & Arthur Trossen geführten Unternehmens (Soft-Use GmbH), das an die Haufe Mediengruppe verkauft wurde. Soft-Use hatte Anwendersoftware für juristische Arbeitsplatz- und Berechnungsprogramme entwickelt. Die Software diente als aktives Hilfsmittel für Berater. Natürlich waren mediative Aspekte bereits in den programmgesteuerten Arbeitsabläufen eingearbeitet. Eine Besonderheit dieser Entwicklung war die Kombination von Software und Buchinhalten.

In dieser Tradition entwickeln wir auch heute noch Produkte, die multimedial zu konsumieren sind. Der Schwerpunkt hat sich auf die Wissensvermittlung verlagert und ist thematisch an Fragen der Mediation und der Konfliktbearbeitung gebunden. Wie damals sind die Produkte ihrer Zeit voraus. Im Verlagsbereich entwickeln wir uns vom Print über das Multibook zum Wikibook.

Das im Verlag gebundene Wissen steht Ihnen in folgenden Produkten zur Verfügung:

This website uses cookies and third party services. Ok